Seepferdchenkurse

Anfragen zu Seepferdchenkursen bei der Geschäftsstelle.
Tel.: 02066 - 9930488

geschaeftsstelle@dssc0920.de

Die Karnevalsfeier im Hallenbad Neuenkamp wird sehr gut besucht. Das Vereinsheim ist weiter in Planung. Im Juli 1988 ist Christin Hannemann die erfolgreichste deutsche Teilnehmerin bei ihren ersten Jugendeuropameisterschaften in Amersfoort/Niederlande. Sie erkämpft sich vom Turm einen 6. Platz und von 3m trotz Erkrankung den 7. Platz. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften gewinnt Christin die Goldmedaille von 1m, vom Turm und in der Kombination und wird von 3m Zweite. Die Wasserspringer werden vom Westdeutschen Schwimmverband für die beste sportliche Jugendarbeit geehrt. Im August starten 4 Sportler bei den Seniorenmeisterschaften des Deutschen Schwimmverbandes im Schwimmen und Springen. Sie kehren mit 8 Medaillen zurück - z. B. wird Ursula Weber erneut Deutsche Seniorenmeisterin vom im Brett und Thomas Rehländer belegt ebenfalls vom im Brett Platz 2. Die Wasserspringen erkämpfen sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Karlsruhe jeweils Platz 7 in der Damen - Herren-und Mixedmannschaft. Es starten Rebecca Ludwig, Ursula Weber, Christin Hannemann, Ingo und Holger Wilke und Thomas Rehländer. Bei der Jahreshauptversammlung wird Günter Pall mit der silbernen Ehrennadel geehrt. Mit der Ehrennadel in Gold wird Ulli Kupitz ausgezeichnet. Folgende Vereinsmitglieder feiern in diesem Jahr hohe Geburtstage: Hermann Hufen - 80 Jahre, Hans Lukas 75 Jahre und Willy Olyschläger wird 85 Jahre.