Duisburg, 04.03.2021
Der Krisenstab in Duisburg hat die Schließung unserer Bäder aufgrund der Infektionsentwicklung (die in Duisburg besonders groß ist) verlängert.
Diese Schließung ist nun bis einschließlich dem 28. März 2021, befristet.
In dieser Zeit können unserer Bäder nicht genutzt werden; kein Mitgliederschwimmen, kein Training, keine Fremdnutzungen. Wir bitten um Beachtung!
Zeitgleich wird auch die Geschäftsstelle vorübergehend erneut geschlossen. Somit können auch keine Beitrittserklärungen angenommen werden.

Alle Mitarbeiter sind in Kurzarbeit.
Für Ihr Verständnis bedanken wir uns und hoffen, dass wir im März mit frischem Schwung wieder öffnen dürfen, sodass wir alle unseren geliebten Schwimmsport wieder unbeschwert nachgehen können. 
 Ihr
DSSC Präsidium