Vor der Fusion

"Sich seiner Vergangenheit bewußt zu werden, heißt Zukunft haben"
(aus einem Rückblick von Willi Hendricks) 

Hält man Rückschau auf unsere Vereinsgeschichte, so blickt man hier zunächst auf die beiden Stammvereine SV Ruhrort 09 und den Homberger SV 20.
Dabei kann man die Zeit zunächst in zwei Epochen einteilen. Die erste umfaßt die Zeit von den Gründungsjahren bis zum Krieg, die zweite von 1947 bis zur Fusion im Jahre 1975.
Hieran schließt sich jetzt die 3. Epoche nach der Fusion, das Bestehen des DSSC 09/20 bis zum 25-jährigen Jubiläum im Jahr 2000 an.

Aus der ersten Epoche sind viele Unterlagen durch den Krieg vernichtet worden, doch konnten wir auf eine sehr schöne, handgeschriebene Chronik des SV Ruhrort 09 und auf die Festschrift zum 50-jährigen Bestehen des Homberger SV 20 zurückgreifen, um uns einen kleinen Einblick in unsere gemeinsame Geschichte zu gönnen.
Unser Dank gilt der akribischen Kleinarbeit unseres Sportkameraden Günter Jatzek, WSF Mülheim 12, für seine Dokumentation "50 Jahre Bezirk Ruhrgebiet e.V." aus der wir viele Fakten übernehmen konnten.
Auch unser ehemaliger Präsident Bernd Tillmann und Familie Dinter haben viele Unterlagen, Protokolle, Zeitungsartikel zur Verfügung gestellt.

Es gab viel zu lesen - eine große Fleißarbeit.
Wir haben uns sehr bemüht, erheben dabei aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Sollten wir bei dieser Chronik etwas vergessen haben, so ist dies natürlich keine böse Absicht - wir bitten schon jetzt um Entschuldigung, aber auch um entsprechende Rückmeldung, um die bestehende Vereinschronik zu vervollständigen.
Sie haben die Möglichkeit in unserer Vereinsgeschichte herumzustöbern, sie werden Namen lesen, Erinnerungen wecken, Fakten erfahren und vielleicht werden die folgenden Seiten bei den etwas Älteren unter den Junggebliebenen das ein oder andere Lächeln hervorzaubern - dies ist das Ziel der folgenden Seiten.

Nun viel Spaß bei der Reise in die Vergangenheit...

   
© Duisburger Schwimm und Sportclub 09/20 e.V.